Miriam Strecker
Hebamme



Wochenbett-Ambulanz

in der Elternschule der DRK Kliniken Berlin Westend


Durch den Hebammenmangel finden mittlerweile viele Schwangere und junge Mütter keine Unterstützung mehr durch eine Hebamme.

Sollten Sie auch davon betroffen sein, können Sie sich gerne an die Wochenbett-Ambulanz wenden.

Hier werde ich Ihnen hilfreich zur Seite stehen und Ihne Fragen zu:
Stillen und Ernährung des Säuglings
Nabel- und Babypflege
Fragen im Wochenbett
Kontrolle von Abheilungs- und Rückbildungsvorgängen
Gewichtszunahme des Kindes
beantworten.

Ein Termin für die Beratung und Untersuchung von Mutter und Kind dauert 30 min. und findet am Montag zwischen 15:00- 17:00 Uhr und Donnerstag zwischen 13:30 - 15:30 Uhr statt.

Bitte melden Sie sich hierfür im unten stehenden Terminkalender an.
Je nach Bedarf können Sie ein- oder mehrere Male innerhalb der ersten zwölf Wochen nach der Geburt Ihres Kindes kommen.

Die Abrechnung läuft über Ihre Krankenkasse, wenn Sie gesetzlich versichert sind.
Sie ist also für Sie kostenfrei, sofern Ihr Kontingent zur Nachsorge von Ihrer Krankenkasse noch nicht erschöpft ist.
Privat Versicherte oder Frauen ohne Versicherung erhalten eine Rechnung.

Bitte bringen Sie zu dem Termin Ihren:
Mutterpass
gelbes Untersuchungsheft des Kindes
Ihre Krankenversicherungskarte
ausgefüllten Patientenbogen + Behandlungsvertrag
ein Handtuch als Unterlage für das Kind, sowie Windeln und Pflegetücher
mit.

Die Wochenbett-Ambulanz bietet keinen Ersatz zu der Wochenbettbetreuung durch eine Hebamme, die zu Ihnen nach Hause kommt!
Hausbesuche oder eine private Weiterbetreuung sind leider nicht möglich.
Die Wochenbett-Ambulanz ist auch keine Notfall-Ambulanz!
In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an Ihre/n betreuende/n Frauen- oder Kinderärzt/in oder suchen Sie die DRK Kliniken Berlin Westend auf!

Hebmamme Miriam Strecker

Hebamme
Miriam Strecker

Spandauer Damm 130
14050 Berlin
Haus 9, 2.Etage
Raum 4
Montag
15:00-17:00 Uhr
Donnerstag
13:30-15:30 Uhr

Durch den Hebammenmangel finden mittlerweile viele Schwangere und junge Mütter keine Unterstützung mehr durch eine Hebamme.

Hebmamme Miriam Strecker

Hebamme
Miriam Strecker

Spandauer Damm 130
14050 Berlin
Haus 9, 2.Etage
Raum 4
Montag
15:00-17:00 Uhr
Donnerstag
13:30-15:30 Uhr

Sollten Sie auch davon betroffen sein, können Sie sich gerne an die Wochenbett-Ambulanz wenden.

Hier werde ich Ihnen hilfreich zur Seite stehen und Ihne Fragen zu:
Stillen und Ernährung des Säuglings
Nabel- und Babypflege
Fragen im Wochenbett
Kontrolle von Abheilungs- und Rückbildungsvorgängen
Gewichtszunahme des Kindes
beantworten.

Ein Termin für die Beratung und Untersuchung von Mutter und Kind dauert 30 min. und findet am Montag zwischen 15:00- 17:00 Uhr und Donnerstag zwischen 13:30 - 15:30 Uhr statt.

Bitte melden Sie sich hierfür im unten stehenden Terminkalender an.
Je nach Bedarf können Sie ein- oder mehrere Male innerhalb der ersten zwölf Wochen nach der Geburt Ihres Kindes kommen.

Die Abrechnung läuft über Ihre Krankenkasse, wenn Sie gesetzlich versichert sind.
Sie ist also für Sie kostenfrei, sofern Ihr Kontingent zur Nachsorge von Ihrer Krankenkasse noch nicht erschöpft ist.
Privat Versicherte oder Frauen ohne Versicherung erhalten eine Rechnung.

Bitte bringen Sie zu dem Termin Ihren:
Mutterpass
gelbes Untersuchungsheft des Kindes
Ihre Krankenversicherungskarte
ausgefüllten Patientenbogen + Behandlungsvertrag
ein Handtuch als Unterlage für das Kind, sowie Windeln und Pflegetücher
mit.

Die Wochenbett-Ambulanz bietet keinen Ersatz zu der Wochenbettbetreuung durch eine Hebamme, die zu Ihnen nach Hause kommt!
Hausbesuche oder eine private Weiterbetreuung sind leider nicht möglich.
Die Wochenbett-Ambulanz ist auch keine Notfall-Ambulanz!
In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an Ihre/n betreuende/n Frauen- oder Kinderärzt/in oder suchen Sie die DRK Kliniken Berlin Westend auf!


Buchen Sie hier Ihren Termin



Download Formulare


Bitte downloaden Sie beide Formulare und bringen Sie sie ausgefüllt zu Ihrem Termin mit. Vielen Dank.


So kommen Sie zu uns